• Schulen St. Matthias
    Waldram
  • Dein bester Weg zum Abitur
    Gymnasium, Kolleg und Fachoberschule
  • Du bist motiviert, lernbereit
    und aufgeschlossen?
    Dann bist Du bei uns richtig!
    Einfach unten stehendes 
    Formular ausfüllen.
SCHULGRÖßE 170
KLASSENGRÖßE 15
MONATLICHE KOSTEN ab 40 €
REGION Bayern (Wolfratshausen)

Wir eröffnen jungen Menschen mit unterschiedlicher schulischer und auch beruflicher Vorbildung einen individuellen Weg zur Hochschulreife.

Einstufung

Allgemeine HochschulreifeFachhochschulreife

Schwerpunkte und Stärken

Abitur über den 2. Bildungsweghumanistisch und neusprachlichFOS: SozialzweigSpätberufenengymnasiumKollegkirchliche Schule
Herr  Ralf Wiechmann
Ihr Ansprechpartner
Herr Ralf Wiechmann

Besser spät als nie - so lautet das Motto der Schulen St. Matthias.

Deshalb bieten wir den Weg zum Abitur über den zweiten Bildungsweg auf drei verschiedene Arten.
 

  • Am Gymnasium können Schüler*innen nach einem mittleren Schulabschluss die allgemeine Hochschulreife in 3 bis 5 Jahren erwerben,
  • am Kolleg nach einer Berufsausbildung oder einer mindestens 2-jährigen Berufstätigkeit.
  • Die Fachoberschule mit der Ausbildungsrichtung Sozialwesen führt in 2 Schuljahren zur Fachhochschulreife.

All unsere Schulen sind staatlich anerkannt.
 

Gymnasium und Kolleg

Sowohl das Gymnasium als auch das Kolleg St. Matthias stehen in der Tradition der humanistischen Bildung mit den alten Sprachen Griechisch und Latein, die wir als Schlüsselfächer europäischen Denkens und europäischer Kultur verstehen. Darüber hinaus bieten wir als moderne Fremdsprachen neben Englisch auch Französisch und zusätzlich im Gymnasium Russisch an.

Je nach schulischer Vorbildung, bieten wir verschiedene Einstiegsmöglichkeiten in Gymnasium und Kolleg. Voraussetzungen für den direkten Einstieg in die erste Jahrgangsstufe des Kollegs sind ein mittlerer Schulabschluss sowie das Bestehen der Aufnahmeprüfung.
 

Fachoberschule (FOS)

Die Fachoberschule St. Matthias wendet sich an junge Menschen, die eine Tätigkeit im sozialen Berufsfeld anstreben. Voraussetzungen für die Aufnahme sind:

  • Mittlerer Schulabschluss oder Oberstufenreife des Gymnasiums
  • Für Absolvent*innen mit mittlerem Schulabschluss an einer Realschule: Durchschnittsnote mindestens 3,5 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Für Absolvent*innen mit mittlerem Schulabschluss an einer Mittelschule (M-10) oder einer Wirtschaftsschule mit Mathematik: Durchschnittsnote mindestens 2,33 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Bei Schüler*innen mit der Oberstufenreife des Gymnasiums entfällt diese Notenhürde.
  • Vorlage eines amtlichen Führungszeugnisses (falls der Schulbesuch nicht unmittelbar fortgesetzt wird)
     

Wohnen Plus

Volljährigen Schüler*innen, die in einer engagierten Gemeinschaft von jungen Christen leben wollen, bieten wir unserem Wohnheim eine kostengünstige Wohnmöglichkeit mit Verpflegung. 

Die bis zu 20 Bewohner*innen der Wohngemeinschaft Plus teilen ihren Alltag und ihren Glauben. Das Plus steht für zwei Dinge:

  • das Angebot zusätzlicher Möglichkeiten der beruflichen, geistigen und geistlichen Orientierung
  • die partielle Offenheit dieser Angebote für Menschen von außerhalb, die für die Bewohner*innen zur Bereicherung, zum Plus werden

Freizeitangebote in Kultur, Sport und Glaube runden das Angebot ab.
 

Unsere Absicht ist, Lebenskompetenz zu stärken und Eigenverantwortlichkeit zu fördern.
Wir vermitteln Werte und Fähigkeiten, die es jedem einzelnen ermöglichen, sein Leben in freier Entscheidung zu gestalten.

Als älteste Einrichtung des zweiten Bildungsweges in Bayern, bieten wir langjährige Erfahrung darin, geeignete junge Menschen, die ihr schulisches Ziel ernstnehmen, zur allgemeinen Hochschulreife und zur Fachhochschulreife zu führen. 

Möchtest auch Du Dich schulisch weiterbilden und die (Fach-)Hochschulreife erlangen?

Dann fülle einfach unten stehendes Formular aus und erhalte erste Informationen.

Wir freuen uns auf Deinen Kontakt!

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

GRATIS Info-Paket per Mail erhalten!

Bevorzugte Kontaktaufnahme
Telefonische Erreichbarkeit
 
    Datenschutz DSGVO | Sichere Verbindung